Beritt   Longieren   Unterricht
Beritt
Oberstes Ziel meines Beritts ist die Losgelassenheit und Motivation des Pferdes. Da Pferde in ihrem Wesen und ihrer Sensibilität (physisch wie psychisch) und ihrem aktuellen körperlichen Zustand sehr verschieden sind, gehe ich auf jedes Pferd individuell ein und versuche, es nach seinen Fähigkeiten bestmöglich zu fördern. Die Gymnastizierung unter physiotherapeutischen Gesichtspunkten steht dabei immer im Vordergrund.
Erst wenn die Muskulatur durch entsprechendes Grundtraining aufgebaut und locker ist, ist das Pferd fähig, eine reelle Leistung unter dem Reiter zu erbringen. Vor bzw. während der Ausbildung / Trainingsphase kontrolliere ich Sattel, Zähne und Hufe, gegebenenfalls untersuche ich auch die Wirbelsäule auf Blockaden, da Probleme in diesen Bereichen jeden Trainingsfortschritt verhindern.